Nachrüsten mechanischer Sicherungstechnik an Fenstern und Türen:

Grund- und Aufbauschulung

Schulung besuchen, Kundenbedürfnisse erfüllen.

Das steigende Sicherheitsbedürfnis von Bauherren erfordert immer mehr Antworten von Fenster- und Türenherstellern. Nutzen Sie diese Chance und werden Sie Spezialist für einbruchhemmende Fenster und Türen. Erweitern Sie Ihr Dienstleistungsspektrum und verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber geringer qualifizierten Anbietern. Winkhaus bietet alle Möglichkeiten, Fenster und Türen – auch nachträglich – den gestiegenen Sicherheitsbedürfnissen anzupassen.

Ort

Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG
August-Winkhaus-Straße 31
48291 Telgte

Dauer

Beginn: Dienstag um 9.00 Uhr
Ende: Donnerstag um ca. 14.00 Uhr

Kosten

649,00 € netto pro Person

Ziel

Nachrüsten mechanischer Sicherungstechnik an Fenstern und Türen nach DIN 18104, Teil 1 und 2, nach dem Anforderungsprofil des Bayerischen Landeskriminalamtes.
Die Teilnahme ist auch Voraussetzung für die Aufnahme in die beim Landeskriminalamt geführte Errichterliste für mechanische Sicherungstechnik.

Inhalte Grund- und Aufbauschulung

Mehr Inhalte laden

Anmeldung zur Schulung:

Um sich zu dieser Schulung anzumelden, füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus oder wenden sich telefonisch an unsere Mitarbeiter.
Auch wenn Sie vorab Rückfragen zu dieser Schulung oder zu unserem allgemeinen Schulungsangebot haben, finden Sie unter den folgenden Kontaktdaten den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular Nachrüsten-Schulung

Schreiben Sie uns bei Rückfragen, für Ihre Anmeldung oder für Feedback zu bereits erfolgten Schulungen.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

Oder Sie schreiben uns eine Mail: silke.storm@winkhaus.de

Sie möchten Ihre Rückfragen lieber telefonisch mit uns klären? Unter der folgenden Telefonnummer beantworten wir Ihre Fragen: +49 2504 921-369